Geschäftsstelle Bayreuth

Schullandheimwerk Oberfranken e.V.

Werner-Siemens-Str. 11

95444 Bayreuth

Kontakt

Fon 09 21 / 5 88 58
Fax 09 21 / 6 77 86

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Programm Erlebnis Bauernhof

Landesweite Projektwochen " Sommer.Erlebnis.Bauernhof"

 

HINWEIS aus: Oberfränkischer Schulanzeiger, Nr. 6/2017 Hinweise Seite 53 von 65

„SOMMER.ERLEBNIS.BAUERNHOF“ – ENTDECKEN, WO DAS ESSEN HERKOMMT Aktionswochen auf dem Bauernhof vom 19. Juni bis 29. Juli in ganz Oberfranken Was haben goldgelbe Getreidefelder mit unseren Frühstücksbrötchen zu tun? Viele Schulkinder, auch aus ländlichen Regionen, können das nicht mehr beantworten. Der Jugendreport Natur 2016 zeigt, dass von den befragten Kindern und Jugendlichen 37% gar keine oder maximal eine heimische Getreideart nennen konnten. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten will mit dem Programm „Erlebnis Bauernhof“ Abhilfe schaffen: Schulkinder sind eingeladen, bei teilnehmenden Landwirten erlebnispädagogische Lernprogramme zu besuchen, die auf den Lehrplan abgestimmt sind. Vom 19. Juni bis zum 29. Juli bieten die registrierten Betriebe aus ganz Oberfranken die bayernweiten Projektwochen „Sommer.Erlebnis.Bauernhof“ an. Ob Getreide mahlen, Kühe melken oder Eier sammeln: Der außerschulische Lernort Bauernhof bietet den Kindern die Möglichkeit, mit allen Sinnen zu entdecken, wo unser Essen herkommt. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe der Grundschulen, alle Jahrgangsstufen der Förderschulen sowie Übergangsklassen können teilnehmen, wenn die Klasse bisher noch nicht vom Programm „Erlebnis Bauernhof“ bzw. vom Programm „Landfrauen machen Schule“ gefördert wurde. Weitere Auskünfte zu den teilnehmenden Bauernhöfen, deren Themenangebote und Teilnahmebedingungen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Lehrkräfte unter www.erlebnis-bauernhof.bayern.de Auskunft erteilt ebenso: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg, Ansprechpartner: Christine Reininger, Telefon: 09561/769-134, E-Mail: christine.reininger@aelf-co.bayern.de

Weitere Infos finden Sie auch hier: http://www.stmelf.bayern.de/landwirtschaft/erwerbskombination/011152/
 

Schullandheim Pottenstein:
Weidehof Prüllsbirkig
Prüllsbirkig 11, 91278 Pottenstein
Ansprechpartner: Barbara Grellner Karina Kireth
Telefon: 09243/701243
E-Mail: info@weidehof-pruellsbirkig.de
 

Schullandheim Weißenstadt:
Betrieb Reichel
Reicholdsgrün 12, 95158 Kirchenlamitz
Ansprechpartner: Horst u. Karin Reichel
Telefon: 09285/6522
E-Mail: reichelskarin@web.de


Schullandheim Steinbach am Wald:
Daumahof
Hauptstr. 52, 96358 Reichenbach
Ansprechpartner: Bernadette Förtsch
- Bio-Betrieb -
- zertif. Erlebnisbäuerin/bauer -
Telefon: 09268/6496
E-Mail: info@daumahof.de
Internet: www.daumahof.de  
 

Betrieb Appel
Effelter 81, 96352 Wilhelmsthal / Effelter
Ansprechpartner: Bianca Appel
Telefon: 0175/4005943
E-Mail: appel@bioenergiedorf-effelter.de
Internet: www.bioenergiedorf-effelter.de  
 

Betrieb Schwarz
Sonneberger Str. 1, 96342 Stockheim / Burggrub
Ansprechpartner: Ute Schwarz
Telefon: 09261/64706
E-Mail: schwarz.burggrub@t-online.de
 

Rittergut Haig
Von-Cramer-Klett-Str. 3, 96342 Stockheim / Haig
Ansprechpartner: Rosa Zehnter
Telefon: 09261/95285
E-Mail: Rittergut.haig@t-online.de
 

Betrieb Barnickel
Oberes Dorf 11, 96361 Steinbach a. Wald/Buchbach
Ansprechpartner: Katrin Barnickel-Förtsch
- zertif. Erlebnisbäuerin/bauer -
Telefon: 09269/1560
E-Mail: B.foertsch.73@gmx.de
 
Himmelreichhof
Himmelreich 5, 96361 Steinbach a. Wald / Hirschfeld
Ansprechpartner: Josef und Marianne Baier
- Bio-Betrieb   -
- zertif. Erlebnisbäuerin/bauer -
Telefon: 09268/6231

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schullandheimwerk Oberfranken e.V.